Zusammen mit den Küsnachter Frauen fahren wir mit dem Car ins Appenzellerland.

Die Geschichte rund um Gabriela Manser und „ihre“ Mineralquelle im Gontenbad liest sich wie ein Märchen. Hier entstand das bekannte Flauder. Mehr erfahren wir während der Besichtigung der Goba AG Mineralquelle und Manufaktur. Danach erleben wir echte Appenzeller Gastfreundschaft. Wir tauchen in das gute alte Damals ein und essen währschaft im Schnuggebock – Grosis Suppe, Salat aus ihrem Garten, Chäshörnli mit Appenzeller Siedwurst und Apfelmus. Wir geniessen den Nachmittag im „Grossmutters Bauernhaus Erlebnis Waldegg“ mit der Holzofenbäckerei Ziträdli, dem Kräutergarten, dem Tante-Emma-Laden, der „Tintelompe“, schauen im Schatten der alten Eschen bis zum Säntis und hören uns die Geschichte der Familie Dörig an. Nach dem Einkauf von Appenzeller Hofspezialitäten (fakultativ) kehren wir wieder nach Hause zurück.

Dienstag, 17. September 2019, 7.55 – ca. 18.00 Uhr

Kosten pro Person Fr. 95.- inkl. Carfahrt, Znüni mit Kafi und Gipfeli, Führung in der Goba Mineralquelle mit Degustation, Appenzeller Mittagessen mit Mineralwasser und Kaffee, Führung im „Grossmutters Bauernhof Erlebnis Waldegg“ 

Programmdetails stehen im Flyer für die Mitglieder.

Auskunft für Erlenbach erteilt Claudia Reinhardt, E-Mail: veranstaltungen@frauen-erlenbach.ch