Nach dem Tag der offenen Tür in der neuen Kläranlage werden wir Frauen Erlenbach auf einer Führung nun auch erfahren, wie und wo denn unser „Hahnenwasser“ herkommt. Wie aufwändig ist das Verfahren, um aus Seewasser qualitativ hochstehendes Trinkwasser aufzubereiten? Wo wird es danach aufbewahrt und wie bleibt des Wasser auf seiner „Reise“ zu uns in die Häuser auch wirklich sauber? Wie viel Wasser verbrauchen wir ErlenbacherInnen täglich?

Auf diese und weitere Fragen bekommen wir auf unserem Rundgang durch unser Seewasser im Heslibach Antwort. Achtung: Im Gebäude gibt es keinen Lift, dafür aber ein paar Treppen! Da uns beim Seewasserwerk keine Parkplätze zur Verfügung stehen und es in der Nähe nur wenige Parkmöglichkeiten gibt, gelangen wir mit ca. zehnminütigem Fussmarsch vom Bahnhof Erlenbach zum Wasserwerk. Bitte warme Kleidung mitnehmen, da es im Wasserwerk auch im Sommer sehr kühl ist.

Wer Lust und Zeit hat: wir lassen den Nachmittag in der Cafeteria des Strandbads Küsnacht ausklingen (Konsumation auf eigene Kosten).

Mittwoch, 28. August 2019, nachmittags, Unkostenbeitrag Fr. 5.-

Die Programmdetails stehen auf dem Flyer für unsere Mitglieder.

Auskunft (auch für Nichtmitglieder) erteilt Claudia Reinhardt, E-Mail: veranstaltungen@frauen-erlenbach.ch